Wie ist selbstverletzendes Verhalten zu verstehen - Hintergründe und Wege zur Hilfe - Mädchenzentrum Klagenfurt Mädchenzentrum Klagenfurt

Wie ist selbstverletzendes Verhalten zu verstehen - Hintergründe und Wege zur Hilfe

09.10.2018

Wie ist selbstverletzendes Verhalten zu verstehen – Hintergründe und Wege zur Hilfe

Wir beschäftigen uns mit der Frage, welche Hintergründe Selbstverletzungen (z.B. Ritzen) haben können, wie selbstverletzendes Verhalten zu verstehen ist und welche Empfehlungen für Hilfe für Betroffene, Ihre Bezugspersonen und Familien daraus ableiten lassen.

Wir laden alle Eltern, Lehrer_innen, Pädagog_innen, Sozialarbeiter_innen und Interessierte herzlich zum Vortrag mit anschließender Diskussion ein!

Hier geht es zum Flyer

 

Finanziert durch

In Kooperation mit

 

Vortragende: Mag.a Caroline von Korff, Psychotherapeutin am Mädchenzentrum Klagenfurt 

Ort: Lichtblick, Heftgasse 3/EG, 9560 Feldkirchen

Uhrzeit: 17 Uhr 

 

Info:

Telefon: +43 463 50 88 21
Mail: schoeffmann@maedchenzentrum.at


zurück
Accessibility

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Social Media Plugins mit Trackingcookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen