Citybound - Erlebnispädagogik in der Stadt

11.03.2019 & 12.03.2019

Citybound – Erlebnispädagogik in der Stadt

Wir ziehen gemeinsam durch Klagenfurt um auf altbekannten Wegen Neues zu erleben, um Geschichten zu vermeintlich bekannten Gesichtern zu hören und gemeinsam „stadtliche“ Abenteuer zu bewältigen.
Citybound ist eine Spielform der Erlebnispädagogik die neben Teamgeist und Selbstreflexion vorallem die soziale Interaktion in den Mittelpunkt stellt.
In einem Wechsel von Aktion und Reflexion lernst du eine bunte Vielfalt an erlebnispädagogischen Methoden kennen, sammelst erste Erfahrungen in der Anleitung von Citybound-Aufgaben und konzipierst gemeinsam mit der Kursleitung Anwendungsszenarien für deinen Berufsalltag.

 

Kofinanziert über:

 

Vortragende: Dr.in Magdalena Reichmann

Ort: Mädchenzentrum Klagenfurt, Karfreitstr. 8/II, 9020 Klagenfurt

Termin: 11.03.2019 13:00 – 20:00 Uhr und 12.03.2019 10:00 – 17:00 Uhr

Max. Teilnehmer_innenzahl: 20

Unkostenbeitrag: 50,00 EUR (Ermäßigung auf Anfrage)

Für Mitarbeiter_innen der offenen Jugendarbeit ist die Fortbildung kostenlos!

Anmeldefrist bis zum 04.03.2019

Die Anmeldung ist gültig ab Einlagen des Unkostenbeitrages auf das Konto des
Mädchenzentrums Klagenfurt bei der Kärntner Sparkasse, BIC: KSPKAT2KXXX, IBAN: AT142070600000129924
Verwendungszweck: Fortbildung „Citybound – Erlebnispädagogik in der Stadt“

 

Anmeldung und Info:

Telefon: +43 463 50 88 21 – 23
Mail: sadounig@maedchenzentrum.at


zurück