Feministisch Hacken im Freien - Mädchenzentrum Klagenfurt Mädchenzentrum Klagenfurt

Feministisch Hacken im Freien

Am 23.06. 2018 haben einige unsrer Mädchen* im Rahmen eines Workshops feministisch gehackt und ein Megaphon gebaut. Was Zainab und Kathrin auf Radio Agora darüber zu erzählen hatten, könnt‘ Ihr ab 1:31:00 nachhören.

Vielen Dank nochmal an Ins Freie, Flux23 und Stefanie Wuschitz von Mz. Baltazars Laboratory!

Und die Fotos dazu gibt es hier

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.


zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Social Media Plugins mit Trackingcookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen