Chance Lehre - Gleiche Chancen

14954 image 87157204 1260157657516307 7005645616067903488 o
Details
Date:

April 8

Time:

Website:
Event Website

Chance Lehre – Gleiche Chancen

Im Projekt „Chance Lehre – Gleiche Chancen“ wird kärntenweit mit Unternehmen, Berufsschulen und Lehrwerkstätten daran gearbeitet, geschlechtsspezifische Berufswahlverhalten und unbewusste rollenstereotype Verhaltensmuster von Betrieben und Ausbildenden aufzubrechen und eine Berufswahl fernab von gängigen Rollenzuschreibungen zu fördern.

Im Seminar werden Best Practice Erfahrungen in der geschlechterreflektierenden Berufsorientierung für Jugendliche sowie in der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Ausbildenden vorgestellt und Transfermöglichkeiten für die pädagogische Praxis aufgezeigt. Für welche Ausbildungen entscheiden sich Jungen* und Mädchen* und warum? Welche Faktoren spielen bei der Berufswahl eine wichtige Rolle? Diese und ähnliche Fragen werden behandelt.

Inhalte der Lehrveranstaltung:

Kennenlernen von praktischen Methoden zur Geschlechterreflexion für den BO – Unterricht und Zusammenarbeit mit Betrieben

Diskussion und Austausch zu Erfahrungen und Best Practice Ansätzen

Informationen und Austausch mit weiblichen Lehrlingen als Unternehmensbotschafterinnen und Vorbildfrauen

In Kooperation mit der Pädagogische Hochschule Kärnten, Viktor Frankl Hochschule

Vortragende: Mag.a Sigrun Müllneritsch, Mädchenzentrum Klagenfurt

Ort: Mädchenzentrum Klagenfurt, Karfreitstr. 8/II, 9020 Klagenfurt

Datum: 08.04.2021

Uhrzeit: 9-13 Uhr

PH-Studierende sowie im Dienst stehende Lehrer_innen melden sich über PH-Online zur dieser Fortbildungsveranstaltung an.

Kontakt und Info für Externe:
Mail: sadounig@maedchenzentrum.at

In seiner Funktion als Genderkompetenzstelle des Landes Kärnten veranstaltet und koordiniert das Mädchenzentrum Klagenfurt unterschiedlichste Fortbildungen für Multiplikator_innen, mit dem Ziel Gender und Diversity als Querschnittsthemen zu etablieren. Hierbei kooperieren wir mit verschiedenen Institutionen.

Die Genderkompetenzstelle ist finanziert durch das Frauenreferat Kärnten


zurück