Girls Go Technik

GIRLS GO TECHNIK steht für…

 

  • gleiche Chancen in der Arbeitswelt
  • vielfältige Berufswege für Mädchen* und junge Frauen*
  • technisch-handwerkliche Unternehmen, die Mädchen* und jungen* Frauen eine berufliche Ausbildung ermöglichen wollen
GirlsgoTechnik fb

 

Gemeinsam mit vielen Kooperationsparter_innen in den Regionen und auf Initiative des Referates für Frauen und Gleichbehandlung haben wir die Möglichkeit, Unternehmen (hier geht´s zum Infoflyer für Unternehmen) und Mädchen* und junge Frauen* fachlich zu beraten, so dass sie gegenseitig bestmöglich voneinander profitieren können.

Was wir tun …

Wir informieren dich über Berufsorientierungsangebote in der Region und bringen dich mit interessanten Unternehmen in Kontakt. Wo liegen deine Stärken und Fähigkeiten und bist du vielleicht perfekt für eine Ausbildung im technischen Bereich geeignet? Welche spannenden Berufe, über die du noch nie weiter nachgedacht hast, gibt es in deiner Region? Und warum sehen die Berufswahlentscheidungen von Mädchen* und Buben* oft so unterschiedlich aus?

 

Wir freuen uns sehr, dass trotz der aktuell schwierigen Situation derzeit Veranstaltungen zu Girls go Technik für den Herbst 2020 geplant sind. Wir haben natürlich daran gedacht und alle Vorkehrungen für eine sichere Teilnahme getroffen, deshalb wird bei Workshops bitte um Voranmeldung gebeten und alle weiteren Vorgaben erfährt ihr vor Ort bei den Veranstaltungen (MNS nicht vergessen :-)).

Änderungen und Absagen werden hier auf unserer Seite oder auf Facebook laufend aktualisiert.

Wenn Ihr Lust auf technische DIY-Experimente, Rätsel und andere Aufgaben habt und mehr über Unternehmen und Lehrberufe wissen wollt, dann schaut beim Girls‘ Day digital vorbei.

 

Termine 2020 – aktuell

 

ACHTUNG abgesagt
16.10.2020
ab 08:00 Uhr
  „Lern was G’scheits“ – die Berufsorientierungsmesse  für Jugendliche mit regionalen Unternehmen und Institutionen findet auch heuer unter bestimmten Vorkehrungen statt. Girls go Technik wird wieder mit einem Stand vor Ort sein und gerne mit euch zu Themen rund um eure Berufswahl d und warum Mädchen* und junge Frauen* sich technische Berufe genauer ansehen sollten diskutieren.
Ort: Festsaal Kötschach-Mauthen, 08:00 – max. 15:30 Uhr
   

23.10.2020

 

  TAG DER OFFENEN TÜR im EDUCATION LAB
Das Programm im EQUALITYLAB steht unter dem Motto: Girls go Technik
Ort:  EqualityLab
, Lakeside Science & Technology Park GmbH, 9200 Klagenfurt am Wörthersee
   
9:00 – 12:00 Uhr  

Workshop: Warum wählen wir bestimmte Berufe? Was hat die Berufswahl mit meinem Umfeld zu tun?  Welche Zuschreibungen werden oft in Bezug auf Berufe gemacht und warum ist das so? Diese Fragen stellen wir uns am Vormittag im Workshop im EqualityLab und arbeiten dazu noch an unserem eigene Solarobjekt.

Achtung: max. 6  Teilnehmerinnen*  Anmeldung hier

   
13:00 – 16:00 Uhr  

Open Doors im EqualityLab
Am Nachmittag stehen im EqualityLab allen Interessierten unsere Türen offen, wir wollen uns austauschen, vernetzen und euch unsere Inhalte präsentieren.

   

ACHTUNG abgesagt
18.11.2020
  „Kick Start“ – Berufsorientierungsmesse in Feldkirchen – Informationen folgen noch    

 
 

Vergangene Veranstaltungen

 

05.10.2020
ab 13.30 Uhr
  Girls go Technik im Mädchenzentrum am Standort Villach. Es erwarten euch: Hands-On Stationen, Vorbildfrauen der Unternehmen Flowserve & Malerei Hribar, Infos zu Ausbildungswegen im Bereich Handwerk & Technik u.a.
Ort: Mädchenzentrum, Kaiser-Josef-Platz, 9500 Villach
  A3 Villach Einladung jpg

4.2. 2020   Gender Day – Technik Workshop am BG Tanzenberg für die Mädchen* und jungen Frauen* der 8. Schulstufe   Workshop

30.1. – 1.2. 2020   2. Kärntner Lehrlingsmesse –  „Girls go Technik“ Stand  im Industriesektor   Messe 1

 

Deine Ansprechperson:

sigi 1

Müllneritsch Sigrun

Chance Lehre, Girls go Technik, Projekte
Darüber hinaus sind wir bei den Informationsmessen der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten mit einem  Informationsstand von „GIRLS go TECHNIK“ vertreten. Hier geht’s zur Terminübersicht der vergangenen Veranstaltungen (Beitrag öffnet sich in einem neuen Fenster).

Logo Frauenreferat