---

Seit dem Jahr 2000 gibt es das netzwerk essstörungen kärnten und es ist seitdem darum bemüht durch Vernetzung, Informationsaustausch, Prävention, Weiterbildungen und Öffentlichkeitsarbeit beratende und behandelnde Maßnahmen zu Essstörungen in Kärnten sichtbar zu machen. Dadurch leistet das netzwerk einen wichtigen Beitrag, um Betroffenen und Angehörigen Behandlungs- und Beratungsmöglichkeiten aufzuzeigen und ermöglicht es allen Professionist_innen sich zum Thema Essstörungen auszutauschen, weiterzubilden und zu informieren!

 

---

Informationen und Termine aus dem Netzwerk

---

Beratung und Begleitung

im Mädchenzentrum Klagenfurt

 


anonym, vertraulich & kostenfrei!

Persönliche & telefonische Sprechstunde

Dienstag
13:30 bis 14:30
Donnerstag
16:30 bis 17:30

oder nach Terminvereinbarung unter:

0463/508821-40
oder
0660/233 5519

zusätzlich sind wir auch per Mail erreichbar: dobernig@maedchenzentrum.at

---

Fachinput zum Thema

 „Essstörungen und Trauma“

Dr. Elmar Dobernig

Gesundheitspsychologe, Klinischer Psychologe, Traumatherapeut, Verhaltenstherapeut

 

am

18.11.2020, 15:00-16:00

im Mädchenzentrum Klagenfurt

Karfreitstraße 8/2

9020 Klagenfurt

 

Es gibt die Möglichkeit via Zoom teilzunehmen.

Bitte melden sie sich sowohl für die Teilnahme im Mädchenzentrum als auch für die

Teilnahme via Zoom bis zum 12.11.2020 an.

Unter: kugi@maedchenzentrum.at

---

 

Frauengesundheit in Corona-Zeiten

Der Online-Treffpunkt des Frauengesundheitszentrum Kärnten für Umsetzerinnen von gesundheitsförderlichen Angeboten in Kärntner Gemeinden und in Kärnten lebenden Frauen dient als Plattform zum Austausch, zur Vernetzung und als Wissenspool.

Mitglieder und Arbeitskreisleiterinnen der Kärntner Gesunden Gemeinden,

sowie an Frauengesundheits-Förderung interessierte Frauen sind herzlich eingeladen mitzuwirken!

Weitere Details unter: https://www.fgz-kaernten.at/angebote/veranstaltungen/

Nächste Termine:

Dienstag, 03. November 2020

Donnerstag, 03. Dezember 2020 

Jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr

Online-Angebot via Zoom. Nach Ihrer Anmeldung (bitte mindestens 1 Woche vor Termin!), erhalten Sie vom Frauengesundheitszentrum Kärnten per E-Mail den Link für den Beitritt!

Gastgeberin: Mag.a Regina Steinhauser, psychologische Pädagogin, Dipl. Coach, Unternehmensberaterin, Geschäftsführerin des Frauengesundheitszentrum Kärnten

 

Kontakt:

Frauengesundheitszentrum Kärnten GmbH

Focal Point Kärnten – Aktionsplan Frauengesundheit
Völkendorfer Straße 23, 9500 Villach
Tel.: 04242 – 53055
E-Mail: fgz.sekretariat@fgz-kaernten.at
Internet: www.fgz-kaernten.at

---

 

Medizinische Erst-Beratung zu Essstörungen für Betroffene und Angehörige

im Frauengesundheitszentrum Kärnten – vertraulich und kostenlos!

Termine / Uhrzeiten:           

05. November 2020              10.00 – 12.00 Uhr

03. Dezember 2020              10.00 – 12.00 Uhr

Beraterin: Dr.in Kristin Seifert, Ärztin für Allgemeinmedizin und für Psychotherapeutische Medizin

Eine telefonische Anmeldung ist bis spätestens 5 Werktage vor dem jeweiligen Termin erforderlich unter: Tel.: 04242 – 53 0 55

Ort: Villach, Völkendorfer Straße 23, Frauengesundheitszentrum Kärnten
                                                

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.fgz-kaernten.at/angebote/beratungen/ 

---

Essstörungsgruppe

in der Psychotherapeutischen Ambulanz

 

Informationen zu den derzeitigen Angeboten lesen sie hier!

---

Alle Angebote sind wieder persönlich möglich.

Aktuelle Informationen finden sie auf den folgenden Seiten

 

---

Ambulantes Behandlungsangebot zu Essstörungen

am LKH Villach an der Abteilung für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin (ab 18 Jahren)

 Lesen sie hier weiter....

---

Ambulantes Angebot zu Essstörungen

im Klinikum Klagenfurt an der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie

(ab 18 Jahren)

Hier geht´s zu den aktuellen Informationen

---

Caritas Kärnten

Persönliche Kontakte sind seit Mai wieder möglich.

Aktuelles zur derzeitigen Lage lesen sie hier...

---

Wissenswert...

---

 16 Tage gegen Gewalt an Frauen 

 

 Am 25. November findet der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen statt und am 10. Dezember der Internationale Tag der Menschenrechte. Die Zeit zwischen diesen Tagen sind die 16 Tage gegen Gewalt und diese werden weltweit von Fraueninitiativen genutzt, um auf Gewalt gegen Mädchen und Frauen und ein Recht auf ein gewaltfreies Leben aufmerksam zu machen. Außerdem soll Bewusstsein geschaffen werden, dass Gewalt an Mädchen und Frauen eine Menschenrechtsverletzung darstellt und weitreichende Folgen für die Betroffenen selbst, aber auch für die Gesellschaft hat.

 

Eine Kampagne während dieser Zeit ist "Orange the World" von UNWomen. Während dieser 16 Tage erstrahlen viele Gebäude weltweit in orange um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen.

---

Rund um die Uhr erreichbar

kostenlos und anonym

Hotline der Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen in Kärnten

0660 244 24 01


Wir danken für das Mitwirken der österreichischen Frauenhelpline zu Nacht- und Wochenendzeiten

---

 

Geschlechterrollen rollen lassen. Ich will in keine Schublade passen?!

 

Mädchenzentrum goes Educational Lab. Im Rahmen einer virtuellen Station stehen die Fragen: Was ist Gender überhaupt? Gibt’s typisch Mädchen*, typisch Jungen*? im Zentrum.

Mehr dazu lesen sie hier!

---

Projektstart Oktober 2020

Yes we do - gemeinsam gegen GEWALTige Welten von Frauen* und Mädchen*

 

 

Im Fokus stehen dabei:

Sensibilisierung, Wissensvermittlung, Empowerment und Förderung von zivilcouragierter Unterstützung und Stärkung von weiblichen Jugendlichen und jungen Frauen* bei geschlechtsspezifischer Gewalt.

Geplant sind im Rahmen dieses Projekts:

• eine Schulungsreihe für (pädagogische) Fachkräfte

• Sensibilisierung der Öffentlichkeit

• Digitale Tools für Jugendliche

Details erscheinen demnächst auf der Homepage des Mädchenzentrum.

Kontakt:

Mag.a Eva Krainer

krainer@maedchenzentrum.at

0463 50 88 21 40

 

Umgesetzt von: Mädchenzentrum Klagenfurt

Gefördert von:

---

Fortbildungstipps

---

19. Steirisches Vernetzungstreffen Essprobleme

des Frauengesundheitszentrum Graz

am 11.11.2020 

Programm und Anmeldung

---

....auch im Herbst gibt es spannende Fortbildungen im Mädchenzentrum

 

 

Die nächste findet am 24.11.2020 statt:

„Selbstverteidigung beginnt, wenn ein Mädchen* NEIN denkt/spürt!“ – Empowerment von Frauen* für Mädchen* und Frauen* mit der Methode drehungen

Details

---

Webtipp

---
---
---

Impressum

Dieser Newsletter wird gefördert vom Amt der Kärntner Landesregierung (Abteilung 5 - Gesundheit und Pflege, Gesundheitsförderung und Krankheitsvermeidung)

Accessibility