Accessibility

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Social Media Plugins mit Trackingcookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Der GeKo Sommer-Newsletter (06/2017)

Der GeKo-Sommer-Newsletter

Die Sonne scheint und auch die Sommerferien bzw. der Urlaub sind nicht mehr weit. Bevor es jedoch soweit ist, hat das Mädchenzentrum Klagenfurt noch viel vor und vor allem viel zu berichten - von der Filmvorführung bis hin zur Fachtagung, alles ist dabei!

Aber lesen Sie selbst!


Das Mädchenzentrum Klagenfurt wünscht Ihnen auf jeden Fall schon jetzt einen schönen
und erholsamen Sommer!

---

Für den guten Zweck gelaufen!

Der Club 261 veranstaltete am 11. Juni im Rahmen des Wörthersee Triathlons den Pörtschacher Promenadenlauf als eine Charityaktion für das Mädchenzentrum Klagenfurt...

 

Nähere Infos hier...

---

Die Genderkompetenzstelle des Landes Kärnten lädt herzlich zum Austausch, weiteren Vernetzen und Ersinnen neuer spannender gemeinsamer Strategien ins Mädchenzentrum ein.

22. JUNI 2017 um 17:30 Uhr

Willkommen sind Kooperationspartner_innen, Unterstützer_innen und alle, denen die Ziele des MÄZ ein Anliegen sind!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in gemütlicher Atmosphäre, gemeinsames Tüfteln & Austauschen!

Für mehr Infos klicken Sie hier.

---

 MädchenBerufsZentrum

Das MädchenBerufsZentrum (MBZ) bietet ein umfassendes Beratungs- und Betreuungsangebot für Mädchen* und junge Frauen* zwischen 13 und 25 Jahren in den einzelnen Regionen in Ober- und Unterkärnten an. Speziell in ländlichen Regionen sind Mädchen* und junge Frauen* aufgrund der regionalen Infrastruktur in ihren Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung eingeschränkt. Berufsorientierung umfasst jedoch die Grundlagen für ein existenzgesichertes und selbstbestimmtes Frauenleben. Durch das MBZ haben sie die Möglichkeit, sich mit ihrer Berufs- und Lebensplanung auseinanderzusetzen, Interessen und Stärken zu erkennen und persönliche und berufliche Ziele umzusetzen.

Einzelberatungen finden bereits an folgenden Orten statt:
Villach, Spittal/Drau, Wolfsberg, Feldkirchen, St. Veit/Glan, Völkermarkt

Mehr zum MBZ unter: www.maedchenzentrum.at/girls-work/maedchenberufszentrum

Mit finanzieller Unterstützung des AMS Kärnten. 

---

Für's MÄZ ins Theater gehen

Wenn ihr an den BITTWOCH-Tagen (28.06., 03 & 12.07.) zum THEATER SOMMER KLAGENFURT geht, erlebt ihr nicht nur Theater pur, sondern könnt auch dem Mädchenzentrum Klagenfurt was Gutes tun.

www.bittwoch.at

Viel Vergnügen und Danke!

---

1. Österreichisches Vernetzungstreffen in der geschlechtergerechten Bildungs- und Jugendarbeit

26. und 27. Juni 2017
Parkhotel Brunauer, Elisabethstrasse 45a, 5020 Salzburg

Im Auftrag des Sozialministeriums und des Bildungsministeriums, sowie mit Unterstützung des Familien- und Jugendministeriums und des Frauenministeriums veranstalten das Netzwerk österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen und der Dachverband Männerarbeit Österreich gemeinsam das 1. Österreichische Vernetzungstreffen in der geschlechtergerechten Bildungs- und Jugendarbeit.

Vortragende u. a.: Christine Erlach, Julia Stopper und Sebastian Rauter-Nestler aus dem Mädchenzentrum Klagenfurt

Nähere Infos finden Sie hier.

---


Schauen Sie rein!

Ob eine Erkundungstour durch Belfast und Dublin oder ein Einblick in den Bereich der Qualitätssicherung - Unsere Vorbildfrauen aus dem Projekt Mädchen-Lehre-Technik haben wieder viele tolle Blogbeiträge aus ihrem Lehrlingsalltag verfasst. 

www.maedchen-lehre-technik.at

---

Jetzt anmelden!

Selbstverteidigungskurs für Mädchen von 15 – 19 Jahren nach der Methode „Drehungen“.

14. Juli 2017, 13:00 – 17:30 Uhr
15. Juli 2017, 9:00 – 13:30 Uhr


Für Details klicken Sie hier.

---

Fortbildung im Mädchenzentrum

"Die hat's verdient"
Fachseminar zur pädagogischen Arbeit mit
Gewalt ausübenden Mädchen*

 

„Gewalt ist auch weiblich!“ (nach: Kreutzer/Geiger-Battermann). Die meisten der Mädchen* haben psychische und/oder physische Gewalt in jeglicher Form erlebt. Durch ihr eigenes gewalttätiges Verhalten zeigen sie, dass sie sich nichts mehr gefallen lassen wollen. Sie wollen etwas darstellen, kein Opfer mehr sein und letztendlich einfach gesehen werden. Meist verstecken sie durch ihr gewalttätiges Verhalten eine verletzte Seele, wenig Selbstbewusstsein und keine gefestigte Identität.

Vortragende: Dipl. Sozialpädagogin (FH) Steffi Sfeir, Erzieherin, Fit for Life Trainerin, Antiaggressivitäts – und Coolnesstrainerin®

Infos zum Download.

---

SAVE THE DATE
20. - 21. November 2017

6. Fachtagung
Kreuzungen - Umleitungen - Sackgassen

Die Fachtagung des Mädchenzentrums Klagenfurt findet heuer mit dem Themenschwerpunkt geschlechterreflektierende Elementar- und Primarpädagogik statt.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin bereits vormerken.

Standort: Pädagogischen Hochschule Kärnten
Hubertusstraße 1, 9020 Klagenfurt

Als Referent_innen begrüßen wir u.a.: Mag.a Claudia Schneider, Dipl. Sozialpädagoge Markus Andrä, Dr.in Annemarie Schweighofer-Brauer und Sandra Haas.

www.maedchenzentrum.at/fachtagung

---

Das Mädchenzentrum Klagenfurt auf Facebook

Wir sind auch auf Facebook vertreten und informieren dort immer aktuell über die neuesten Angebote, Veranstaltungen und Projekte.

Wir freuen uns über Ihr "Like": http://www.facebook.com/maedchenzentrum

---

Materialtipp: quix – kollektiv für kritische Bildungsarbeit, Broschüre Gender_Sexualitäten_Begehren Mehr Infos und Download hier

Webtipp I: QUEERfilmtage Villach https://www.facebook.com/QUEERfilmtage

Webtipp II: Die neue Art Berufe kennenzulernen - www.watchado.com

Videotipp: Sind Frauen und Männer verschieden?! Hier geht's zum Video.

---

Impressum

Dieser Newsletter wird finanziert über die Genderkompetenzstelle (GeKo) des Landes Kärnten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.