Workshops – Mädchenzentrum Klagenfurt

Workshops

Geschlechtsspezifische Präventionsworkshops

Das Mädchenzentrum bietet im Schuljahr 2017/ 18 Workshops zu folgenden Themen an:

 

Zielgruppe: Schülerinnen* ab 12 Jahren

  • Ich will das nicht! – Sag NEIN und bestimme selbst über dich!
  • Durchstarten vom Mädchen* zur Frau* – Für alle die lieber wissen wollen, anstellen von vermuten und raten…
  • Liebe, Lust und Leidenschaft – Gestalte deine Beziehung im „real life“
  • Infos zu unseren drehungen-Kursen zu Selbstbewusstsein, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung findest du hier.

 

 

Zielgruppe: Schülerinnen* ab 12 Jahren und Schüler* ab 12 Jahren in gemischtgeschlechtlichen Gruppen (koedukatives Setting)

  • Net Attack – Wenn das Internet dir blöd kommt! Wehr dich gegen Mobbing im Netz
  • Mädchen und Jungen – bunt und quer bringt mehr
  • Wenn die Fetzen fliegen – Lass´ uns streiten bis wir eine Lösung finden …
  • Argumente gegen blöde Sprüche – Was ist Diskriminierung? Wie funktionieren Vorurteile? Wie reagiere ich auf blöde Sprüche?

 

Workshops für Lehrkräfte:

  • Gewalt im digitalen Raum – Hate Speech, Cybermobbing, Fake News
  • Hinhören-hinschauen-miteinander reden-verstehen! Inklusion von Schüler_innen mit Migrationshintergrund
  • Identität und Geschlecht im Wandel? Wie Jugendliche bei der Findung geschlechtlicher Identität unterstützt werden können
  • Gesellschaft im Wandel – Herausforderungen an eine diversitäts- und geschlechterreflektierende Pädagogik

 Durch die Kooperation mit „Zentrum Polis – Politik lernen in der Schule“, dem Frauenreferat und dem Bundesministerium für Bildung sind die Workshops zum Teil kostenlos.

 

Für detaillierte Informationen, Finanzierungsmöglichkeiten und individuelle Terminvereinbarungen wenden sie sich bitte gerne an:

Kugi Martina

Sozialpädagogische Beratung & Workshops