RÜCKBLICK

2. Fachtagung

Kreuzungen – Umleitungen – Sackgassen

 


Diversity, Gender und Chancengleichheit als Querschnittsthema
in der Berufsorientierung und Bildungsinformation
von Mädchen und Jungen

24. – 26. November 2009, Velden am Wörthersee

Diversity Management ist als Strategie in der Berufs- und Arbeitswelt fest verankert und u.a. auch in den Antidiskriminierungsrichtlinien der EU festgeschrieben. Ein Fördern und Fordern von Vielfalt in Bezug auf Geschlecht, Alter, soziale Herkunft, Ethnie, physischer und psychischer Fähigkeiten, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung muss nicht nur aus diesem Grund in der beruflichen Orientierung und Bildungsinformation in allen pädagogischen Interventionen Platz finden.

Mit der 2. Fachtagung „Kreuzungen – Umleitungen – Sackgassen“ wollte das Mädchenzentrum Klagenfurt als Veranstalterin dem Thema „Diversity, Gender und Chancengleichheit als Querschnittsthema in der Berufsorientierung und Bildungsinformation von Mädchen und Jungen“ einen Rahmen für fachliche Anregungen und interdisziplinären Austausch bieten.